Einschreibung Studium

Alle Studiengänge in Studium+Ausbildung sind nicht zulassungsbeschränkt, d.h. sie sind NC-frei. Daher ist eine direkte Einschreibung in diese Studiengänge möglich, eine Bewerbung ist nicht notwendig. Dies wiederum bedeutet, dass jede Einschreibung auch einen Studienplatz erhält, sobald die entsprechenden Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind.

3 Schritte zur Einschreibung an der Hochschule Offenburg

Erfülle die Zugangsvoraussetzungen für das Studium!

Schulische Zugangsvoraussetzungen

Um eine Zulassung zu einem Bachelor-Studium an der Hochschule Offenburg zu erhalten, benötigst Du eine in Baden-Württemberg gültige Hochschulzugangsberechtigung. Nachgewiesen wird dies durch die allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife über den erfolgreichen Abschluss an einem Berufskolleg.

Deutsche Bewerber (mit Wohnsitz noch im Ausland oder in Baden-Württemberg), die im Ausland eine Hochschulzugangsberechtigung erworben haben, benötigen vom Regierungspräsidium Stuttgart (Abteilung 7 Schule und Bildung, Zeugnisanerkennungsstelle, Postfach 10 36 42, 70031 Stuttgart, Tel. +49 711 904-40700) eine Anerkennung ihrer Hochschulzugangsberechtigung. Befindet sich der Wohnsitz in einem anderen Bundesland, ist die Zeugnisanerkennungsstelle dieses Bundeslandes zuständig. Die Zeugnisanerkennungsstelle des RP Stuttgart führt ebenfalls Bewertungen von Bildungsnachweisen aus anderen Bundesländern durch.

Ausländische Bewerber mit einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung müssen sich vor der Bewerbung an das Studienkolleg Konstanz wenden. Weitere Informationen zur Zeugnisanerkennung für ausländische Bewerber finden Sie hier.

Praktische Zugangsvoraussetzungen

Für die in Studium+Ausbildung möglichen Studiengänge in

  • Mechatronik
  • Maschinenbau
  • Maschinenbau/Werkstoftechnik

ist laut Studien- und Prüfungsordnung vor der Aufnahme des Studiums ein zweimonatiges Vorpraktikum abzuleisten und nachzuweisen. Im Falle einer Einschreibung im Rahmen von Studium+Ausbildung ist hier eine Kopie des Ausbildungsvertrages ausreichend, da vor Studienbeginn bereits ein Jahr der Ausbildung absolviert wurde.

Stelle die Online Einschreibung fertig!

Fülle nacheinander die Seiten der Online-Einschreibung aus und schicke diese am Ende elektronisch ab. Danach muss der Antrag auf Einschreibung ausgedruckt und unterschrieben werden.

Hier geht es zur Online-Einschreibung über das Bewerberportal der Hochschule Offenburg!

Reiche die restlichen Unterlagen in Papierform ein & überprüfe Deinen Bewerberstatus!

Eine Auflistung der benötigten Unterlagen zur Einreichung der Einschreibeunterlagen finden Sie auf der letzten Seite des ausgedruckten Antragsformulars. Überprüfe bitte anschließend, ob Deine Einschreibeunterlagen vollständig sind und sende die an folgende Adresse:


Hochschule Offenburg, Studierendensekretariat, Badstr. 24, 77652 Offenburg

Nach Abschluss der Online-Einschreibung kannst Du Dich über das Bewerberportal der Hochschule Offenburg über den Bearbeitungsstand informieren. Bitte nutze diese Möglichkeit, denn dort erhältst Du auch die Information, ob gegegebenenfalls noch Unternlagen nachgereicht werden müssen. Die Anmeldung erfolgt mit Deiner Einschreibenummer und dem Geburtsdatum als Anfangspasswort.

! Einschreibefristen !

Bitte beachte, dass die Frist für die Antragstellung auf direkte Einschreibung sowie Einreichung der Immatrikulationsunterlagen am 28. September 2018 für das Wintersemester 2018 endet.